Titel dunkelblau-grau
Archiv 2015

Zurück

Zum Bericht über die Aktivitäten im Jahr 2015

<< hier << klicken
 

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2015

März 2015

Trockenmauer 800-2

Über diese Veranstaltung berichtete die Badische Zeitung am 24. April 2015 im Rahmen der Serie “Über die Schulter geschaut - bei Leuten von hier”.

Den Artikel “Steinepuzzeln für neuen Lebensraum” können Sie  >>>  hier  <<<  nachlesen.

Und  >>>   hier   <<<  ist noch eine Reihe Fotos von dieser Veranstaltung.

Weitere Informationen auf unseren Seiten  > Ölberg-Naturschutz < und > Himmelsstäpfele <

April 2015

Die Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Burgenvereinigung e.V. besuchte das Schloss Kirchhofen.
Zu den Fotos bitte  >>>   hier   <<<   klicken.

Juni 2015

 

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Weitere Bilder vom Schloss Kirchhofen  >>  hier  <<
und vom sog Schwendi-Turm  >>  hier  <<
.

Mary Shell war zum wiederholten Male bei uns in Ehrenkirchen.

Dieses Mal in Begleitung ihres Ehemannes Tom, um die Kontakte, die sie vor 4 Jahren geknüpft hatte, zu vertiefen. Ihre Urgroßmutter Frieda Müller, geb. 1865 verließ zusammen mit ihren Eltern Ferdinand und Emma und ihren Geschwistern Kirchofen im Januar 1881, um in der „neuen Welt“ Fuß zu fassen.

Sie ließen sich in Sandusky am Eriesee nieder und der Vater von Mary lebt heute noch dort.

Das Bild zeigt Mitglieder des Arbeitskreises Ortsgeschichte mit Mary und Tom, im Lazarus von  Schwendi Turm.

Der Arbeitskreis Ortsgeschichte half Mary beim Finden ihrer Vorfahren und bedankt sich für ihre großzügige Spende.

August 2015

 

DSC_0311-001 #1

Nochmals Besuch aus Sandusky / USA:

Otto Schell, Bruder von Mary und Elisabeth Schell, besucht Ehrenkirchen und zeigt seiner Frau Robin, wo seine Familie im 19. Jahrhundert zu Hause war.

Weitere Fotos auf einer Extraseite  >>>  hier  <<<

September 2015

Ölbergtag 1
Ölbergtag 2
Ölbergtag 3

Impressum und Datenschutz