Titel dunkelblau-grau
Protokoll 06.10.14

Zurück

Protokoll vom 06.10.2014

 

Anwesend waren Mitglieder des Arbeitskreises

  1. Am 20./21.09.2014 fand das diesjährige Winzerfest statt. Die Ausstellungsstücke sollen in Zukunft auch bei Kellerführungen mit angeschaut werden.
    Herr Paul Koch, unser Webmaster, regte an einen Text auf der homepage zu veröffentlichen, dass die Ausstellung immer an geschaut werden kann.
    In diesem Zusammenhang war Charlotte Eckmann auf der WG und hat mit Frau Schwab und Herrn Ortlieb, der auch gerade anwesend war, gesprochen.
    Wir bieten an, an Donnerstagen nachmittags um 15 Uhr, da zu sein, um eventuelle Besucher durch die Ausstellung zu führen.
    Gruppen müssten sich aber bei der Winzergenossenschaft auf jeden Fall anmelden.
     
  2. Ausstellung im Georgsheim am 07.11.204 über die Ölbergkapelle war Hauptthema.
    Alle Materialien, wie Bilder, Bücher, Kalender und Fotos, die ausgestellt werden können, müssen gerichtet oder laminiert werden. Am Donnerstag 9. Oktober soll damit begonnen werden.
    Weitere Punkte: Beginn 19 Uhr
    Filmvorführung:
    Einweihung der Kapelle am 7.11.1954 von Mayers
    Gedenkfeier am 1. August 2014 von Josef Glatz
    Bilder Show über die Arbeiten am Ölberg von Josef Glatz
     
  3. Am Freitag, 05.12.204 soll eine Ausstellung im Rathaus stattfinden über dieZünfte, ihre Entstehung usw.
    Frau Spicker- Beck hatte sich ja wegen Vitrinen kundig gemacht und wird nun den AK Kunst und Kultur ansprechen, ob der Kunstkiosk ausgeliehen werden kann. Ihr Vorschlag, wir . d.h. unsere Handwerker könnten ja Glasböden einziehen, so dass mehrere Ebenen zur Verfügung stehen, um die Vitrinen zu zeigen und den Kiosk neu streichen!
    Frau Spicker-Beck wird uns berichten.
     
  4.  Weitere Informationen Diskussionen über die Ausstellungen bzw. Vernissagen.
    • Welcher Name, was wird angeboten zum Essen und Trinken, wie ist das bei solchen Veranstaltungen, umsonst oder kostenpflichtig?
    • Unsere Pinnwände waren am Montag bei Frau Spicker-Beck im Keller und sollten abgeholt werden.
    • -Uwe und ich waren beim Herbsten am Himmelsstäpfele dabei. Das Team vom Himmelsstäpfele regte an, einen gemeinsamen Vesperabend im Weingut Herbster zu veranstalten.
    • Außerdem ist auf lange Sicht( Frühjahr 2015) ein Ausflug geplant nach Haslach/Kinzigtal. Frau Spicker- Beck hat eine Ausstellung über Heinrich Hansjakob aufgebaut und würde uns führen.

Das nächste Treffen findet am: 03. November 2014 statt.

Kirchhofen, den 10.10.2014 Charlotte Eckmann

 

Impressum und Datenschutz