Titel dunkelblau-grau
Protokoll 02.03.15

Zurück

Protokoll  vom 02.03.2015

Anwesend waren Mitglieder des AK

Tagesordnungspunkte:

Information über verschiedene Anfragen an den AK und Antworten des AK       

Neuer Termin vor dem 19. März zum Thema „Zünfte“
Nach Rücksprache mit Herrn Sauerer von der BZ findet nun ein erneutes Gespräch am
Donnerstag, 5.3.2015 um 14.30 Uhr im Schloss im II.OG statt.

Zunfthefte
Die Zusammenfassungen der einzelnen Zünfte sind von Gertrud Eckerle soweit fertig gestellt  worden, dass sie gebunden werden können. Charlotte Eckmann hat die Küfer  in Staufen als Probeexemplar binden lassen und gezeigt.

Verschiedenes

  1. Tanne auf dem Kirchplatz – ist umgemacht, und die Äste und Stammteile sind von den Mitgliedern des AK entsorgt worden.
    Auf dem Baumstumpf wird eventuell ein Blumentrog gestellt werden, Gertrud Eckerle hat den Vorschlag gemacht, die Blumentröge ihres Vaters zu benutzen. Die Männer des AK schauen sie sich an und entscheiden.
    Zum Schluss werden dann noch die Holzbretter auf den Steinen festgemacht, so dass schöne Sitzmöglichkeiten entstehen.
  2. Doris Schmidt bedankte sich per mail für die Genesungswünsche und den schönen Blumenstrauß.
  3. Ordnerschränke können aus dem Archiv geholt werden, Frau Spicker-Beck hat die Sachlage mit Herrn Bleile abgeklärt. Herr Röder misst noch mal genau aus. Am Dienstag, 3.3. hat mir Herr Röder eine detaillierte Zeichnung mit Maßen gebracht.
  4. Ausstellung über Thema „Zünfte“ im Rathaus muss abgehängt werden. In der letzten Woche vom März.
  5. Frau Unger erzählt vom Besuch einer Jugendgruppe (Kindergarten, Grundschule) im Schloss am Donnerstag, 19. Februar. Rosi Jäger, Christel Unger und Inge Joos wurden von den Kindern und ihren Begleitern im Schloss besucht und bestaunten u.a. unsere Steine und waren dann noch mit Inge Joos im Lazarus-Schwendi-Turm.
  6. Das Gestell für den Originalstein „Weiße Rose“ gebaut im Lazarus Schwendi Turm wurde von Albert angefertigt.
  7. Albert wird sich mit Hubert Luhr treffen, denn er hat Bilder  und noch verschiedene alte Schriften, die er uns zum Fotografieren überlassen möchte.
  8. Hedwig Lorenz berichtet von einer Aufräumaktion, die im alten Rathaus in Offnadingen
    am 13. März stattfindet, Sie wurde vom Ortsvorsteher dazu eingeladen.

Neuer Termin: 13. April  2015

Für das Protokoll Charlotte Eckmann

 

Impressum und Datenschutz