Titel dunkelblau-grau
Protokoll 12.01.15

Zurück

Protokoll  vom 12.01.2015

Anwesend waren:
Mitglieder des Arbeitskreises

1. Resumee von Zunftausstellung
- kam gut an, war beeindruckend, hat viel Arbeit gemacht

- Idee von M. Spicker Beck, W.Uehlein und N, Legelli  das Thema an einen  Studenten zu geben, der
  vielleicht eine Arbeit im Rahmen seines  Geschichtsstudiums schreibt. Wir vom Arbeitskreis haben
  nichts dagegen, Frau   Spicker-Beck wird Kontakt anbahnen.

- Material das wir erarbeitet haben, soll Interessierten zur Verfügung stehen.  Wir werden (Charlotte +
  Gertrud) die einzelnen Ordner als Mappen mit    Spiralbindung anlegen, so dass sie ausgeliehen werden    können, Originale behält  der AK und alles wird auf einer CD (digital) festgehalten. Die Zunft hat über
  Josef Glatz bereits Interesse angemeldet.

2. Ölbergfilme und andere Filme Aktion vor Weihnachten
Danke an Herrn Hermann Rolf Schäuble für die Übernahme der Kosten der Vervielfältigung, alle Ölbergfilme sind verkauft. Es gibt nur noch wenige Exemplare, der von A. Ruh gedrehten Filme

3. Neujahrsempfang – Broschüre
Herr Bürgermeister Breig stellte die Broschüre anlässlich des Neujahrsempfanges der Gemeinde in seiner Ansprache vor. Werbung für die Broschüre läuft, vielen Dank an Frau Lorenz, dass wir u.a. im Gemeindeblatt die Möglichkeit dafür haben.

4. Erstellen von Karten
Karten erstellen, mit typischen Motiven vom AK oder vom Ort wäre eine schöne Aufgabe für das Jahr 2015.

Vielleicht könnte auch ein Kalender entstehen.

Lassen wir uns inspirieren! Inge Joos hat ein Händchen für das Zusammenstellen  und  arrangiert schöne Dinge, die dann fotografiert werden können.

5. Überlegungen und Ideen für  Ausstellung im Rathaus EG, wenn wir das Thema Zunft abhängen.

6. Verschiedenes:
fertigstellen angefangener Projekte, wenn es regnet oder ab März, wenn nicht mehr am Ölberg gerodet werden kann: Lampen aufhängen, Steinklötze auf dem Kirchplatz mit Sitzmöglichkeiten versehen.

Telefonat von Herrn Ewers, Freiburg bei mir, wegen Ansprechpartner Paul Priesner.

Neuer Termin:. 2. Februar 2015

Für das Protokoll Charlotte Eckmann

 

Impressum und Datenschutz