Titel dunkelblau-grau
Protokoll 04.04.16

Zurück

Protokoll vom 04.04.2016

Anwesend waren Mitglieder des AK

1) Das 2. und 3. Bild von alten Gebäuden die im Gemeindeblatt abgebildet waren, wurden        durch aufmerksame Einwohner aufgelöst. Die erste Aufnahme wurde nochmals im Gemeindeblatt gezeigt. Inzwischen ist auch dieses Anwesen geklärt. W. Götz regt an die Auflösungen im Gemeindeblatt zu veröffentlichen.

2) Die Ausstellung der Bilder alt/neue Gebäude werden ab Donnerstag in die Rahmen gemacht und können dann  im Rathaus ausgestellt werden.

3) Es werden Straßennamen für das Neubaugebiet  „Zwischendörfer West“ gesucht.
 AK wird bei der Gemeinde Straßennamen vorschlagen.

4) Zusammen mit dem AK Ortsgeschichte wird vom Bund, Bezirksgruppe Schönberg am 14. April ein Vortrag über den Schönberg angeboten..

5) Die Ortsführung Kirchhofen vom Bildungswerk wird auf den 11. Juni verschoben, da der Termin versehentlich nicht in das Mitteilungsblatt kam.

6) Frau Stockmeyer ist bereit ein Bild für die Weinflaschen zu malen (Schloß).

7) Herr Corlath hat mehrere Bilder gemacht von Grenzsteinen, Hütten, und Kreuzen
In diesem Zusammenhang erzählt Ch. Eckmann von einer mail an sie

    „Hallo Frau Eckmann,
    da ich selber sehr interessiert bin bezüglich historischer Denkmäler wollte ich einmal nach fragen, ob Ihnen und Ihrem Arbeitskreis bekannt ist das in Baden-Württemberg ehrenamtlich Kleindenkmäler erfasst werden. (
    www.kleindenkmale-bw.de) und wollte einmal fragen ob z.B. diese tolle Dokumentation über die Wegkreuze schon dort registriert wurde. Des Weiteren würde es mich interessieren ob in diesem Bereich Mitglieder tätig sind und alle Kleindenkmäler erfasst werden.
    Vielleicht haben Sie eine schnelle Antwort diesbezüglich für mich 
    Mit freundlichen Grüßen
    D. Kaltenbach“

8) Ch. Eckmann hat mit Herrn Rüdlin gesprochen, die Gegenstände vom AK, die in der WG ind, werden bei Weinproben den Besuchern gezeigt. Wir bekommen rechtzeitig Bescheid, wenn wir die Ausstellung umbauen oder teilweise auflösen müssen.

9) Am Schloßgrabenhock (Termin 4. – 6. Juni) wird der Turm an der Eröffnung und am Sonntag für interessierte Besucher geöffnet sein.

10) Am 25.September 2016 möchten wir wieder einmal ein Schloßfest machen. Im Mittelpunkt sollen die von Herr  Corlath gemachten und aufgezeigten Kleindenkmäler sein. Kreuze, Grenzsteine, Hütten  usw. 

Nächster Termin: 02.05.2016 

für das Protokoll: D. Schmidt /Ch. Eckmann

 

Impressum und Datenschutz