Titel dunkelblau-grau
Protokoll 05.12.16

Zurck

Protokoll vom 05.12.2016

Anwesend Mitglieder des AK

In gemtlicher Runde mit Weihnachtsgebck und Linzer sowie Ses, Tee und anderen Getrnken haben wir die einzelnen Punkte abgearbeitet.

Vielen Dank an alle Spender.

Tagesordnungspunkte :

1. Was ist alles passiert seit unserer letzten Sitzung?

-  Essen in der Krone – zwei von unseren Zunftbroschren dort gelassen, zwei sind jetzt noch eingepackt.

-  Bierhaus: Die Mnner sind eifrig mit dem Herrichten des Kellers beschftigt. Vorgesehen ist bei schnem Wetter am lberg und bei schlechtem Wetter im Bierhaus zu arbeiten. In den Keller werden die Ausstellungsstcke von der WG untergebracht.

- Artikel im gestrigen Sonntagsblatt – Museumsverein Schliengen!!!!!
  Sollte fr uns Anlass zu Diskussion sein, wie es bei uns aussieht?

-  Arbeiten am lberg: Bei gutem Wetter werden die Mnner am lberg sein.
Efeu und Unkraut beim Himmelstpfele“ sollte  entfernt werden. Es wurde beschlossen, dies erst im Frhjahr zu machen, weil bei diesem Wetter weniger Wanderer unterwegs sind.

-  Inventarlisten gefertigt auf seperate EXEL- Liste von den vielen Sachen aus dem Nachlass von Ida Hilfinger

2. Kalender ist gedruckt und wird verkauft, 1 Exemplar ist fr AK Ortsgeschichte.

3. Josef Glatz berichtete kurz  ber die frhere Wagnerei Meier in Ehrenstetten.

Grund war eine Anfrage  von Frau Spicker-Beck vom 29.11.16

heute hat mich jemand vom Bauernmuseum Bsingen angerufen. Anscheinend hat der dortige Museumsverein in den 80er Jahren eine komplette Wagnerei aus Ehrenstetten in sein Museum bernommen. Die Wagnerei wurde seinerzeit abgerissen und die Enkel haben die Werkstatt daraus abgegeben. Jetzt ist der Museumsleiter dabei, die Sachen zu inventarisieren und mchte gerne wissen, wie der Wagner aus Ehrenstetten hie. Gegenber, nicht weit davon befand sich offenbar eine Kferei. Von dort hat er einen Hobel, auch da wre der Name des Kfers interessant.

Knnt ihr herausfinden, um welche Wagnerei es sich wohl handelte? Wahrscheinlich gab es ja in den 80er Jahren nicht mehr viele davon. Vielleicht wei das jemand noch vom AK Ortsgeschichte, der aus Ehrenstetten stammt.“

 

Nchster Sitzungstermin: 09.01.2017

Fr das Protokoll: Doris Schmidt  / Gertrud Eckerle / Charlotte Eckmann

Wir wnschen allen frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins Jahr 2017

 

Impressum und Datenschutz