Titel dunkelblau-grau
Protokoll 04.09.17

Zurück

Protokoll vom 4. September 2017

 

Anwesend Mitglieder vom AK

Tagesordnungspunkte:

Seit unserem letzten Treffen Ende  Juli hat sich einiges getan.

- Bericht der BZ über die Zünfte am 14. August. Der Artikel ist gelungen und die Reporterin hat die Angaben   von uns  gut  und richtig präsentiert.
Aufgrund des  Artikels hat sich Pater Konrad Barth telefonisch bei uns gemeldet, um uns einiges mitzuteilen. Außerdem haben wir  vier Bilder von Ihm bekommen u.a. mit der Hirschenwirtin und den Wirtsleuten vom Adler in sehr schönen alten Rahmen.
 

-Bericht über das Renovieren des alten Kreuzes am Hofmattenweg durch Rudi Stiefvater und Ernst Klingele. Das Kreuz stand ursprünglich am Sonnenplatz und ist übrigens in dem Buch von Herrn Siebold nicht enthalten.

- Ferienprogramm bei Josef am 30. August - alle Vogelhäuschen sind fertig geworden. Danke schön.

-  Aktionen im Bierhaus sind auch während der Ferienzeit weiter gegangen.

- Ölbergtag – die Flyer und Plakate vom Ölbergtag sind von Thomas Coch, Touristikchef unserer Ferienregion im Rathaus in Ehrenkirchen abgegeben worden. Manche Plakate hängen bereits, die anderen wurden verteilt und werden im Laufe der Woche aufgehängt werden.
Planung des Tages wurde durchgesprochen.
Besondere Weinangebote vielleicht an alten Fässern zum Ausschank von Herbster, vielleicht Stehlin und Ingrid Steinle (WG) aber nur vom Ölberg

Verschiedenes:
- Weinanhänger für die restlichen ca 50 Flaschen vom letzten Jahr müssen erstellt werden
- Neue Weinflaschen für Himmelsstäpfele-Paten sollen etikettiert werden
- Der Herbst im Himmelsstäpfele steht an, dieses Jahr aber kaum Ertrag.
- Am 7. Oktober findet wieder ein Klassentreffen statt, Horst Stöcks hat wieder eine Führung gewünscht.
   Flyer über das Schloss wird bis dahin überarbeitet.
- Das Ensemble vor der ehemaligen WG Kirchhofen  mit Fass und Trotte wird auf das 
   Gemeindegrundstück gegenüber der Lazarus Schwendi Grundschule versetzt. Ende September wird
   der Bauhof die Büsche entfernen, die Platten lagern und das Gelände ebnen. Anschließend werden sich
   die Männer vom AK damit beschäftigen, dass das Dach und das Podest umgestellt wird.

Nächste Sitzung 2.Oktober

Für das Protokoll Charlotte Eckmann

 

Impressum und Datenschutz