Titel dunkelblau-grau
Ortsbilderfassung


Zur Bilderauswah
l
 

Zurück

Ortsbild-Inventarisation

die fotografische Erfassung aller Gebäude, Straßen, Plätze und öffentlicher Einrichtungen in allen Ortsteilen.

Fotos Paul Koch

Das Ortsbild ändert sich laufend, oft ohne dass wir es bewusst zur Kenntnis nehmen. Straßen und Plätze werden umgestaltet, alte Gebäude werden abgerissen, um Neubauten Platz zu machen, bestehende alte Bausubstanz wird umgestaltet und modernisiert, neue Straßen und Baugebiete entstehen. Das Ortsbild ist in einem stetigen Wandel. Mussten Sie nicht auch schon überlegen, wie eine Straßenansicht vor wenigen Jahren aussah?

Diese Überlegungen veranlassten uns zu einer groß angelegten Bestandsaufnahme. Wir wollten die augenblickliche Ortsansicht für uns selbst, vor allem aber für die Generationen nach uns in Fotos festhalten.

Diese umfangreiche Maßnahme wurde mit der Unterstützung des Arbeitskreises Foto- und Medientechnik Ehrenkirchen durchgeführt. Ca. 20 Fotografen haben das Ortsbild von 2011 in rund 3500 Aufnahmen festgehalten. Bevor das umfangreiche Bildmaterial einem zentralen digitalen Archiv zugewiesen wurde, mussten die Aufnahmen so beschriftet werden, dass jederzeit gezielt über Straßennamen und Hausnummer oder über die Gebäudebezeichnung zugegriffen werden kann.

Aus einer Bilderauswahl, insbesondere Straßenansichten und öffentliche Gebäude, wurde eine animierte Bilderschau zusammengestellt, die im Rahmen der Ehrenkirchener Woche im März 2012 und bei der Präsentation im Oktober 2012 im Schloß gezeigt wurde. Nicht Wenige mussten eingestehen, so manche Ansicht oder das eine oder andere Gebäude noch gar nicht bewusst gesehen zu haben. “Ja, Ehrenkirchen hat viele schöne Ecken” war wiederholt zu hören.

Eine kleine Bilderauswahl finden Sie  H I E R .

 

Impressum und Datenschutz