Ti
Flur- u. Feldkreuze

Zurück

Wegkreuz

Flur- und Wegkreuze gibt es auf der Gemarkung Ehrenkirchens in einer unglaublich großen Zahl.

Sie sind zum Teil Jahrhunderte alt und wurden als Dank für besonderen Schutz des Himmels vor Missernten oder vor Unglücksfällen erstellt und in Ehren gehalten. Sie sind Zeichen tiefster Frömmigkeit.


Heinrich Siebold aus Norsingen hat sie fotografiert und 2008 in einem Bildband festgehalten.

In dem Buch finden sie nicht nur die Bilder aller Kreuze. Auch alle Inschriften, die oftmals nicht leicht zu lesen sind, wurden festgehalten. Und soweit bekannt sind die Stifter und das Stiftungsjahr erwähnt.
Alles in allem eine überaus wertvolle Dokumentation.

Das Werk erschien in einer kleinen Auflage und ist derzeit leider nicht mehr verfügbar. Sollte Interesse bekundet werden, ist eine Nachdruck durchaus möglich.

Möchten Sie einen kurzen Blick in das Buch werfen?   Dann klicken Sie   H I E R .


Wissenswertes über einzelne Kreuze

Kreuz renoviert

Steinkreuz im Hofmattenweg

>>  HIER  <<  erfahren Sie mehr.

Wegkreuz jetzt

Wegkreuz Ecke Herrensstraße und Lairenstraße

>>  HIER  <<
  
erfahren Sie mehr.

Impressum und Datenschutz